Häufig gestellte Fragen                                      Tel.: 0381/1211554

Sie gibt es für fast alle Neu- und Wiedereinsteiger der Musik.
Aus diesem Grund haben wir eine Liste häufig vorkommender Fragen zusammengestellt. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht gefunden haben, kontaktieren Sie uns unter 0381/1211554 oder GPanster@t-online.de.

Instrumente: Brauche ich auch Daheim ein Instrument?
Die Grundlage für einen guten Erfolgt bildet selbstverständlich ein gutes Instrument.
Es muss dabei nicht unbedingt das gleiche Modell wie bei deinem Kurs sein.
Beratung gibt es beim Kursleiter und in jedem guten Fachgeschäft. 

Notenmaterial: Was brauche ich für Material?
Die Notenhefte sind für jeden Kurs abgestimmt.
Die Kursleiter zeigen und erläutern die Materialien, die nötig sind.
Bei den kostenlosen Probestunden werden die Materialien schon genutzt.

Übezeit: Wie oft muss ich üben?
Als Anfänger (Altersabhängig!) rechnet man 15min. - 30min. täglich. Wer mehr übt wird  auch schnell seine Fingerfertigkeit erhöhen und die Fähigkeiten im Notenlesen rasch steigern.
Bei Fortgeschrittenen dehnt sich die Übezeit viel weiter aus, abhängig von Schwierigkeitsgrad und Länge der Stücke. !Achtung! Nur regelmäßiges Üben bringt die erwünschten Erfolge.
Das gilt für Musik, Sport, Schule, Lehre und auch für´s Hobby.

Bezahlung: Wie bezahle ich?
Das beste Zahlungsmittel ist Bargeldlos. Kindern die Beiträge mitgeben ist nicht ratsam. Auch der Kursleiter befasst sich lieber mit den musikalischen statt fiskalischen Angelegenheiten.
Die Bargeldlose monatliche Zahlungsweise ermöglicht ohne viel Aufwand die Begleichung der offenen Teilbeträge   und die Abrechnung ist jederzeit auf den Kontoauszügen zu verfolgen.

Kursangebote: Welche Instrumente kann ich bei Ihnen erlernen?
Alles was Sie oder Ihre Kinder bei uns erlernen können finden Sie unter dem Stichwort Kursangebote.

Kursteilnahme mit Elternteil: Muss ich jede Stunde dabei sein?
Kinder sind sehr stolz auf sich wenn sie etwas selbständig erledigen dürfen.
Das Üben wird meist von den Kindern auch ohne das Eingreifen eines Erwachsenen erwartet. Gerne könne Sie auch in den Kursstunden anwesend sein, um z.B. den aktuellen Stand im Stoff und die Fortschritte zu erleben.
Die permanente Anwesenheit der Erwachsenen fördert jedoch nicht unbedingt die Selbsständigkeit.
Fragen Sie Ihrem Kursleiter ob Ihr Kind Extrahilfe (z.B. nach Krankheit) benötigt.

BuiltWithNOF

Piano Gitarre Flöte Keyboard Musikkurse

DSC_0041
P1015902 (2)
Hochzeit in Gelbensande
Musikkurs Panster Rostock